Omg diese Aisling

Eine Geschichte über das echte Leben, mit vielen Erfahrungen und Menschen, die man am Ende in sein Herz geschlossen hat.

Danke an den Bold- Verlag für das Überraschung spaket, wir haben uns unglaublich darüber gefreut.

img-20190106-wa0007

Auf den ersten Blick führt Aisling ein beschauliches Leben. Mit 28 wohnt sie noch bei ihren Eltern in ihrem Heimatort Ballygobbard und träumt, wovon man in dieser verschlafenen Kleinstadt so träumen kann: einem Ring am Finger und der ganz großen Liebe. Doch selbst ein gefangener Brautstrauß und ein romantischer Trip nach Teneriffa bewirken bei ihrem Freund nichts. Kurzerhand nimmt Aisling ihr Glück selbst in die Hand. Sie macht Schluss mit John und zieht nach Dublin zu ihrer hippen Kollegin Sadhbh. Die Folgen: neue, glamouröse Freundinnen (mit durchaus unglamourösen Problemen), ein Finanzskandal (mit dem sie hoffentlich nichts zu tun hat) und ein turbulentes Liebesdreieck (das in einem Viereck zu münden droht). Klingt nach Chaos? Klingt ganz nach Aisling!

20190530_203057

 

Der Schreibstil ist sehr gewöhnungsbedürftig, aber auch ungewöhnlich, das macht ihn dann irgendwie auch etwas einzigartig, denn man wird schon zu Beginn mit sehr vielen Informationen konfrontiert. Vor allem in der ersten Hälfte des Buchs ist auf einer Seite manchmal nur ein oder zwei Sätze Handlung und der Rest sind Information zu Personen und Hintergründen oder irgendwelchen Erfahrungen und Erlebnissen. Dadurch kann man sich manchmal nicht sofort alles merken und wird leicht von der eigentlichen Handlung abgelenkt. Trotzdem weiß man irgendwie alles und das macht das Buch so anderst, man weiß belangloses- das aber irgendwie interessant ist.

img-20190106-wa0009

Aisling kann einem irgendwie nur sympathisch werden. Sie ist sehr authentisch und witzig. Man kann sie gut verstehen, auch wenn sie vielleicht manchmal aus einer Mucke einen Elefanten macht 😉

Alle andere Personen die im Buch vorkommen sind ebenfalls sehr realistisch und menschlich. Man kann sie sich durch die manchmal nicht standartmäsigen Beschreibungen und Charakterisierungen sehr gut vorstellen.

IMG-20190106-WA0008

Zu Beginn passiert leider nicht viel und die ersten ca. 100 beruhen nur auf den Klappentext. Allgemein in der ersten Hälfte des Buches gibt es nicht sonderlich viel Handlung. Dann nimmt die Geschichte jedoch Fahrt auf und es wird angenehm zu lesen. Aisling lernt viel über ihr Leben und sammelt Erfahrungen. Ab dann sind auch die vielen Zusatzinformationen nicht mehr so präsent, sondern eher hilfreich und spannend.
Zudem hat uns sehr das Stadt vs Dorf gefallen. Da wir selbst in einem Dorf wohnen mussten wir über einiges schmunzeln und den Autorinnen Recht geben. Ebenso sieht man wie Beides seine Vor- und Nachteile hat. Stadt und Dorf. Im Fokus dieses Buches steht nicht die Liebe, sondern das Leben. Aisling lernt, dass nicht immer das, was die anderen machen, unbedingt das richtige für sich selbst ist. Ihre Erfahrungen zeigen das man seinen eigenen Weg finden muss und dafür manchmal auch etwas Abstand braucht, um sich selbst zu finden.

IMG-20190106-WA0006

OMG diese Aisling ist ein Buch über das echte Leben. Es zeigt das man nicht immer mit dem Strom schwimmen, sondern seine eigenen Erfahrungen machen& sein eigenes Ding durchziehen sollte. Es ist eine gewöhnungsbedürftige Geschichte, die zwar zu Beginn etwas langatmig ist, aber dennoch witzig, unterhaltsam und emotional.

★★★|★★★★★

Infos:
Preis: 14,99€| 12,99 €| 18,99€
Format: Broschiert, Kindle, MP3-CD
Seitenzahl: Buch 333
Autorin: Sarah Breen und Emer McLysaght
Erscheinungsdatum: 23. August 2019

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: