Küss mich unterm Wintermond

img-20190106-wa0007

Annie Baldwin ist eine erfahrene Schlittenhundeführerin und hilft in den Ferien in der Lodge ihrer Eltern im westlichen Kanada aus. Einer der Gäste ist der gleichaltrige Mark Donovan aus Vancouver, der sie anfangs mit seiner Arroganz ziemlich nervt. Doch als ein Promipaar eincheckt, das vor aufdringlichen Paparazzi beschützt werden muss, erweist sich Mark als cleverer Helfer, der Annies Herz gegen ihren Willen schneller schlagen lässt …

screenshot_20190106-140457

Das Cover finden wir echt süß gestaltet, wobei man auf den ersten Blick eher ein Sommerbuch sieht&dann eben durch den Namen auf Winter kommt. Das liegt daran das es recht hell gestaltet ist.Trotzdem finden wir es eine süße Idee.Der Name passt leider nicht wirklich da nichts mit einem Wintermond passiert, geschweige denn einem romantischen Kuss unterm ihm.
Hier möchten wir noch anmerken das auf dem Buchrücken andere Namen wie in der wirklichen Geschichte geschrieben wurden, das ist echt extrem verwirrend.

img-20190106-wa0009

Annie war sehr selbstbewusst, naturverbunden und tierlieb. Jedoch war sie auch etwas vorlaut&manchmal konnte man ihr Verhalten nicht nachvollziehen.
Mark hat eine Wendung seines Charakters von mürrisch, selbstverliebt& aggressive in einen normalen Jugendlichen der seine Gefühle offen zeigt- wie wir fanden nicht ganz so normal für einen Jungen war& auch nicht so gut dargestellt wurde.
Die Nebencharaktere also Mutter& Vater von Anni waren etwas eigenartig und in einigen Situationen hätte man ihr Handeln nicht erwartet, für das, dass die Mitmenschen Besucher ihrer Lodge waren.
Die „Oldtimer“ waren die „Witzbolde“ in der Geschichte was man aber noch besser rüberbringen hätte können&sie waren eigentlich  auch unlustig.

img-20190106-wa0008

Das Buch hat uns leider sehr enttäuscht, weil es eigentlich  kaum etwas von einem Liebesroman hat. Man erfährt  viel über Kanadas Wildnis& das Leben auf eine Lodge, wenn man das mag dann gefällt einem das Buch. Jedoch liegt das auch daran, was man erwartet und wie viel „Erfahrung“ man hat, jemand Jüngerem könnte das Buch  vielleicht gefallen, wobei dafür vielleicht zu viele unbekannte Begriffe enthalten sind, was auch uns teilweise verwirrt hat. Aber unserer Meinung  nach ist nichts zwischenmenschliches passiert & es wurde viel zu viel Nebensächliches berichtet. Der Klappentext wird gar nicht erfüllt & der Anfang/das Ende  können einen kaum begeistern, wodurch eigentlich keine Spannung entstand.

                                                              img-20190106-wa0006

Für uns war es einer unserer Flops im Jahr 2018& wir würden es leider auch nicht weiterempfehlen. 

★★/ ★★★★★

 

2 Gedanken zu “Küss mich unterm Wintermond

  1. Schade, dass euch das Buch nicht so gut gefallen hat wie erhofft. 😕 Kanada ist eigentlich ein tolles Setting, aber wenn das Gesamtbild nicht stimmt, dann ist das natürlich sehr enttäuschend. 😱 Das nächste Buch wird bestimmt besser!

    LG
    Saskia

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s